Der literarische Norden mit Ulrich Imig - 25.-30.09.2021

Der Leuchtturm von Westerhever

Schleswig-Holstein hat erstaunlich viele Dichter hervorgebracht. Da ist zunächst Theodor Storm, dessen "Schimmelreiter" uns die Welt der rauhen Nordsee so plastisch nahebrachte.  Siegfried Lenz im nahen Hamburg - und sein Buch "Deutschstunde" leitet über zu einem anderen Schleswiger, Emil Nolde, der die Stimmung seiner Umgebung rund um Seebüll im äußersten Norden Deutschlands so phantastisch eingefangen hat.

Wir wollen eine Reise in die ('Wahl-)Heimat dieser Dichter anbieten, wollen die Landschaft und Kultur kennenlernen, die ihre Werke geprägt hat. den Menschenschlag aus ihrer Umgebung. Und wir werden dabei feststellen, dass "Der echte Norden", als das sich dieses Bundesland sieht, viel zu bieten hat.